Musikverein startet nach Corona-Zwangspause wieder

16.07.2020

Musikverein startet nach Corona-Zwangspause wieder

Nach einer rund dreimonatigen “Corona-Zwangspause” war es Anfang Juni wieder soweit. Der Musikverein konnte wieder zum Leben erwachen.

Anfangen durften unter strengen Hygieneauflagen die Einzelunterrichte bei den jeweiligen Lehrern. Da wir die Unterrichte aber noch nicht in der Schule halten durften, mussten wir Ausweichräume suchen, wo wir nach Absprache mit dem Pfarrer und dem Bürgermeister dann im Pfarrheim und im Jugendtreff unterkamen. Hierfür nochmals herzlichen Dank! Nach weiteren Lockerungen durfte am Freitag, den 19. Juni dann das große Orchester auch wieder starten. Aber nicht wie bisher mit 45 Musikern, sondern maximal 20 Musiker mit 2,00 m Abstand. So viele brachte man mit dem nötigen Mindestabstand und den gültigen Hygienevorschriften in die Schul-Aula. Nach 2 Proben-Freitagen war das auch nicht die beste Lösung und so bot unser Tenorhorn-Spieler Bernhard Meyer an in seiner Halle, die momentan bis zur Ernte noch leer ist, zu proben. Es ist ausreichend Platz um alle Mindestabstände einzuhalten und man kann mit dem gesamten Orchester eine Gesamtprobe halten. Gesagt, getan und so können wir nun bis zu den Sommerferien gemeinsam musizieren. Auch hier nochmal vielen Dank an Bernhard Meyer!

Aber auch unsere ganz kleinen Zaubergartenkinder und MusicKids dürfen seit 23. Juni ihr angefangenes Thema “Gefühle in der Musik” zu Ende bringen. Da die Pause jetzt aber so groß war, hat unsere Leiterin Frau Rocco-Jonas den Kindern angeboten, an 4 Dienstagen “Themen-Nachmittage” durchzuführen, wo die Kinder Musik kreativ in Form von Spielen, Liedern und Basteln zum Thema Sommerwiese, Wilde Tiere, Fahrzeuge und Sport mit Hund umsetzen können.

Viele Auftritte standen 2020 auf dem Terminplan des Musikvereins. Doch leider hat uns und auch vielen anderen das Corona-Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die geplante Jahreshauptversammlung vom 26. März 2020 konnte nicht stattfinden und deshalb hat die Vorstandschaft beschlossen, diese auf nächstes Jahr zu verschieben. Ob und in welcher Form das Jahreskonzert stattfindet, muss der Musikverein noch abwarten, da sich die Lage ja täglich ändern kann. Hierüber wird Sie der Musikverein in der örtlichen Presse und über unsere Homepage natürlich frühzeitig informieren.

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzrichtlinien zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest, weiter auf der Seite bleibst oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Andernfalls bitte die Seite verlassen. Bitte auch unsere Informationen zum Datenschutz beachten.

Schließen